Winterhilfe

Schüpfen hilft Schüpfen

Seit mehreren Jahren findet in der Gemeinde Schüpfen im Herbst/Winter die Winterhilfesammlung statt.

Freiwillige Sammlerinnen und Sammler gehen von Tür zu Tür und bitten um eine Spende. Der daraus entstehende Fonds wird durch die Gemeindeverwaltung verwaltet. Dieses Geld wird ausschliesslich in der Gemeinde Schüpfen eingesetzt.

Wer in eine finanzielle Notlage gerät und punktuelle Unterstützungsleistungen braucht, muss bei der Jugend-, Kultur- und Sozialkommission Schüpfen ein Gesuch einreichen. Die Winterhilfe Schüpfen unterstützt Personen mit Wohnsitz in Schüpfen, welche nahe am Existenzminimum leben (gemäss SKOS).

Dieses wird der Jugend-, Kultur- und Sozialkommission vorgelegt, welche anschliessend darüber entscheidet, ob der Betrag bezahlt werden kann, ob ein Teilbetrag entrichtet werden kann oder ob das Gesuch nicht gerechtfertigt ist.

Die Mittel der Winterhilfe können für folgende Leistungen eingesetzt werden:

Übernahme von Rechnungen für

  • Musik- und Sportkurse, Lagerkosten
  • Nachhilfestunden / Aufgabenhilfe
  • Kinderbetreuung, Familienhilfe
  • Beiträge an hohe Kosten mit vorliegendem Finanzierungsplan (z.B. Zahnarztrechungen)
  • Abgabe von Einkaufsgutscheinen/Kleidergutscheinen


Kontakt:
Gemeindeverwaltung
Sandra Meier
Dorfstrasse 17
3054 Schüpfen

Tel. 031 879 70 80
E-Mail

Dokumente