Milizsystem

Das Milizsystem ist ein Teilaspekt des politischen Systems der Schweiz, wonach öffentliche Aufgaben meist nebenberuflich ausgeübt werden. Dieses Organisationsprinzip ermöglicht es, dass befähigte und interessierte Personen, ihre Fähigkeiten nebst ihrer hauptberuflichen Tätigkeit für die Allgemeinheit zur Verfügung stellen können.

Auch in Schüpfen sind die politisch zusammengesetzten Behörden mit Schüpfnerinnen und Schüpfnern besetzt, die nebst ihrem öffentlichen Engagement einem Beruf nachgehen. Die Strukturen der Gemeinde Schüpfen sind deshalb auch darauf ausgerichtet, dass diese Organisationsform beibehalten werden kann. Dies bedingt auch, dass die Rahmenbedingungen für eine Mitarbeit möglichst attraktiv gestaltet werden.

Hierzu gehören nebst einer klaren Zuständigkeitsordnung, motivierenden Aufgabenbereichen und zeitgerechter Infrastruktur auch eine elektronische Anbindung der Behördenmitglieder.

Milizsystem CH